Schlagwort Moderate Verdichtung

Eislingen / NWZ 13.10.2017

Da zwei Eigentümer neue Möglichkeiten schaffen wollen, auf ihren Grundstücken zu bauen, wird in Eislingen der Bebauungsplan für das Gebiet zwischen Sängerstraße und Hofenstaufenstraße geändert. Bisher sind für diese Flächen keine weiteren Baufenster ausgewiesen, jedoch sind die Grundstücke durchaus als geeignet für den Wohnungsbau eingestuft. Die Stadt spricht von einer moderaten Nachverdichtung, wobei der Baumbestand erhalten bleiben soll. Dazu will die Stadt dort einen Streifen Land kaufen.