Kreis Göppingen Mehr Geld für 60 Malerlehrlinge

Kreis Göppingen / SWP 09.09.2015

Die etwa 60 Lehrlinge im Maler- und Lackierhandwerk im Kreisgebiet erhalten mehr Geld, berichtet die Gewerkschaft Bau. Azubis im ersten und zweiten Lehrjahr bekommen jeweils 40 Euro mehr im Monat. Wer im dritten Lehrjahr ist, bekommt 50 Euro dazu - am Monatsende hat er damit 740 Euro in der Tasche. Bereits im kommenden Jahr steigen die Vergütungen noch einmal um den gleichen Betrag, teilt die IG Bau mit.

Die Gewerkschaft rät, die Lohnabrechnung vom August zu überprüfen, da die Erhöhung ausgewiesen sein sollte. Neu ist auch: Für alle Azubi in dem Handwerk ist die Wochenarbeitszeit jetzt auf 40 Stunden begrenzt. Außerdem gibt es einen zusätzlichen Urlaubstag im Jahr.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel