Verkehr Maßnahmen gegen Lärm

Bad Boll / TOBIAS FLEGEL 09.08.2018

Der Gemeinderat Bad Boll hat den Lärmaktionsplan für Durchgangsstraßen bei einer Gegenstimme beschlossen. Die Vorzeichen waren klar: Kein zusätzliches Tempo 30-Limit in der Badstraße und Dürnauer Straße, Tempo 30 allenfalls nachts an der Landesstraße durch Sehningen – mehr trägt das Straßenverkehrsamt nicht mit. Neu aufgenommen wurde die Ertüchtigung oder Umrüstung der „Starenkästen“ auf Blitzersäulen mit Radartechnik. Das trägt den Anwohnern Rechnung. Die fühlen sich durch Lärm belastet. Insbesondere der Schwerverkehr und landwirtschaftliche Fahrzeuge sorgen für Unmut, berichtet die Verwaltung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel