Uhingen Leser basteln Leser

Uhingen / ANDREA GOHL, LEHRERIN DER 4C 24.07.2012

"Wer liest, weiß mehr." Mit großem Interesse studierten die Schüler der 4c der Hieberschule Uhingen, je nach Aufgabe, täglich ihre NWZ. Im Rahmen des Projektes"Zeitung in der Schule" hatten sie viel zu tun. Informationen wurden zusammengetragen, ausgeschnitten, aufgeklebt, beschriftet und in einem NWZ-Schnellhefter eingefügt.

In textilem Werken stellten die Schüler und Schülerinnen Stoffpuppen her. Diese bestehen aus Altkleidern, alten Schuhen und weiteren Materialien. Der Kopf wurde aus Pappmaschee geformt und bemalt. Am Schluss fehlten noch diverse Accessoires, die je nach Gruppe anders ausfielen. So bekam jeder neue"Leser" seinen individuellen Anstrich. Am Ende tauchten die Schüler auch vier Zeitungen in Tapetenkleister und warteten, bis die NWZ die nötige"Standfestigkeit" erreicht hatte. Voller Stolz präsentierten die Schüler ihre"NWZ-Leser" im Eingangsbereich der Grundschule und werden sicherlich das Zeitungslesen als freudige Erfahrung im Gedächtnis behalten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel