Kuchen Landratsamt erklärt Asyl-Pläne am Mittwoch

Kuchen / SWP 07.09.2016
Am Mittwoch, 7. September, informiert das Landratsamt in Kuchens Bahnhofturnhalle über die geplante Asylbewerber-Unterkunft im Filba-Baumarkt.

In der Bahnhofturnhalle in Kuchen informiert das Göppinger Landratsamt Mittwochabend über seinen Plan, einen Teil des früheren Filba-Baumarkts zu einer weiteren Unterkunft für 60 Asylbewerber umzubauen. Der Landkreis müsse noch einen „Rückstand an Zuweisungen“ abbauen, heißt es dazu in einer Mitteilung des Landratsamtes. Außerdem wachse die Zahl jener Asylbewerber, die nach ihrer Anerkennung Anspruch auf eine „Anschlussunterbringung“ hätten. Der Gemeinderat will das Baugesuch in seiner Sitzung am 19. September öffentlich beraten. Um die heutige Vorab-Information hatte die Gemeinde Kuchen das Landratsamt gebeten, das nun sein Unterbringungskonzept erläutern will. Mit dabei sind Vertreter des Arbeitskreises Asyl, der Polizei und der Gemeindeverwaltung. Die Informationsveranstaltung beginnt um 19 Uhr.