Wahl Landrat: Für Löwenpfade stimmen

Kreis Göppingen / SWP 16.05.2018

Der Endspurt läuft. Noch gut sechs Wochen, genauer gesagt bis zum 30. Juni, haben die Macher der Löwenpfade Zeit, um Stimmen für den Löwenpfad Felsenrunde zu sammeln. Dann steht fest, ob der Löwenpfad die Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2018 für sich entscheiden konnte.

Doch bis dahin, so räumt das Landratsamt in einer Pressemitteilung ein, ist es noch ein langer Weg, denn die Konkurrenz aus den anderen Wandergebieten wie Schwarzwald, Allgäu oder der Pfalz ist groß. Deshalb ruft der Landkreis Göppingen dazu auf, bei der laufenden Wahl für die Löwenpfade zu stimmen. „Wir haben die einmalige Chance, diese Auszeichnung in unsere Heimat zu holen”, wendet sich Landrat Edgar Wolff an alle Wanderbegeisterten und mit ihrer Heimat Verbundenen. „Ich hoffe, dass uns dabei möglichst viele Bürgerinnen und Bürger unterstützen und ihre Stimme abgeben.”

Der schnellste Weg zur Stimmabgabe erfolgt über das Internet unter www.wandermagazin.de/wahlstudio. Aber auch über Wahlpostkarten, die in den Rathäusern, Tourist Informationen und Gastronomiebetrieben im Landkreis ausliegen, kann abgestimmt werden. Die feierliche Ehrung der drei Erstplatzierten erfolgt dann am 1. September auf der Messe „TourNatur“ in Düsseldorf.