Gemeinsam mit dem Tourismusverband Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf (ESA) wird sich der Kreis auf der CMT präsentieren. Daher hatten Landrat Edgar Wolff und ESA bereits im Vorfeld der CMT nicht nur über den Messeauftritt selbst, sondern auch über Erfolge und Pläne der Tourismusvermarktung im Landkreis auf Schloss Filseck informiert. Stilecht geschah dies im neuen Schäferwagen der ESA, der künftig für Übernachtungen an Wunschorten im Landkreis gebucht werden kann und auf Veranstaltungen und Messen für die Region werben wird.

„Um die Zugehörigkeit zu unserer Dachmarke, der Schwäbischen Alb, stärker zu zeigen, werden wir uns 2019 erstmals komplett dem Standdesign des übergeordneten Tourismusverbandes anschließen“, erklärte Landrat Edgar Wolff. Dabei soll die Standpräsentation durch einen thematischen Aufbau noch besucherfreundlicher werden: „Die Gäste können sich gezielt zu den vier übergeordneten Themen Wandern, Radfahren, Kultur sowie Wellness und Genuss beraten lassen“, so Landrat Wolff weiter.

Messeschwerpunkte werden die 15 zertifizierten „Löwenpfade“, der als europäischer Fernwanderweg zertifizierte „Albtraufgänger“, die frisch rezertifizierte „Albtäler-Radtour“ sowie zwei neue barrierearme Radrouten sein.

Druckfrisch wird zudem die „Freizeitkarte Rad“ in einer Neuauflage erscheinen. Außerdem wird es eine neue Panoramakarte mit den touristischen Highlights des Kreises kostenlos am Stand geben.

Wie gewohnt, wird der Landkreis in Halle 6 zu finden sein. In derselben Halle ist auch die Stadt Göppingen vertreten; allerdings wie schon in den Vorjahren unter einem anderen Dach, nämlich dem des Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus. Zusätzlich gibt es einen umfangreichen Informationsstand zu den „Löwenpfaden“ im Rahmen der speziellen Fahrrad- und WanderReisen-Ausstellung am ersten Ausstellungswochenende in Halle 10.

Höchstes Lob von allen Seiten gab es bei der Pressekonferenz im Schäferwagen für ESA-Geschäftsführerin Isabell Noether und den Tourismusmanager des Landkreises, Holger Bäuerle. Mit geringen Mitteln sei sehr viel erreicht worden. Um die Arbeit weiter ausbauen zu können, habe der Kreistag eine Verdreifachung des bisherigen 35 000-Zuschusses beschlossen, betonte Wolff weiter. Nach der Auflösung der Touristikgemeinschaft Stauferland, zu der auch die Stadt Göppingen gehört hatte, erwartet er nun, dass deren Mitgliedsgemeinden zur ESA stoßen und auch die Vielfalt landschaftlicher sowie historischer Attraktionen weiter erhöhen.

Der stellvertretenden ESA-Vorsitzenden, Schlats Bürgermeisterin Gudrun Flogaus, sind vor allem die Modernität sowie zeitgemäße Angebote ein  Anliegen. Sowohl hinsichtlich der Medien als auch der Umsetzung. Beispielhaft nannte sie die jüngst beschlossene Anschaffung von E-Mountainbikes sowie Angebote in den neuen Medien. Mit dem neuen Tourenplaner (zu finden unter www.tourenplaner.lk-gp.de) haben Besucher beispielsweise jetzt die Möglichkeit, ein individuelles Freizeitprogramm im Landkreis Göppingen zusammenzustellen.

Die „professionelle Begleitung“ hat Uhingens Bürgermeister Matthias Wittlinger und seinen Gemeinderat von der ESA überzeugt: „Wir haben uns drei Jahre lang Gedanken gemacht und genau beobachtet“, erklärte der Schultes der frisch gebackenen und damit jüngsten ESA-Mitgliedskommune.


Info

Die Eintrittskarte der CMT berechtigt Besucher vor Messebeginn zur Hinfahrt mit den Verkehrsmitteln der VVS sowie zu einer Rückfahrt bis Betriebsschluss. Dies umfasst auch alle Busse und Bahnen im Kreis GP.

Auf der CMT finden täglich „verschiedene Aktionen und Verlosungen“ statt, welche die Vielfalt des Landkreises unterstreichen sollen.

Netzseiten:

www.landkreis-goeppingen.de/Tourismus

www.loewenpfade.de

www.tourenplaner.lk-gp.de

Landkreis bietet vielfältige Aktionen


Anfahrt Die Eintrittskarte der CMT berechtigt Besucher zur Hinfahrt mit den VVS-Verkehrsmitteln sowie zu einer Rückfahrt bis Betriebsschluss. Dies umfasst auch alle Busse und Bahnen im Kreis.

Events Auf der CMT gibt es täglich „Aktionen und Verlosungen“, die die Vielfalt des Landkreises zeigen sollen.

Infos: www.landkreis-goeppingen.de
www.loewenpfade.de
www.tourenplaner.lk-gp.de