Kreis Göppingen/Gingen Landfrauen im Advent

SWP 28.11.2014

In der Hohensteinhalle in Gingen findet am kommenden Mittwoch der Landfrauentag im Advent statt, organisiert vom Kreislandfrauenverband Geislingen. Das Programm beginnt um 13.30 Uhr.

Redner des Nachmittags ist Michael Stahl, ehemaliger VIP-Bodyguard, Fachlehrer für Selbstverteidigung, Gewaltpräventionsberater und Autor. Seine Arbeit wurde 2009 von der Stiftung "Neues Leben" mit dem Werte Award ausgezeichnet für innovative und strukturverändernde Projekte. Stahl ist verheiratet und hat zwei Kinder. Aufgewachsen in großer Armut und mit viel Gewalt hat er sich den Weg frei gekämpft in die Selbstständigkeit und macht heute Projekte in ganz Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz, teilen die Organisatoren des Landfrauentages mit. In seinen Vorträgen vermittelt Michael Stahl Werte für ein menschliches Miteinander. Durch seinen großen Erfahrungsschatz gibt er Lösungsansätze weiter, wie Generationen wieder in Frieden miteinander leben können und wie wichtig es ist, dass man vergeben kann, informieren die Kreislandfrauen zum Vortragsprogramm.

Im Anschluss an Michael Stahl wird "Agnes von Felsenthal" alias Ines Kottmann vom Mittelalterverein "Die Helfensteiner" Gewürze des 13. Jahrhunderts erläutern. Umrahmt wird das Programm vom Kreislandfrauenchor Geislingen. Alle Landfrauen aber auch Nichtmitglieder sind zur Veranstaltung eingeladen.

Info Eintritt zum Kreislandfrauentag 7 Euro, Anmeldungen bitte unter Telefon: (07332) 58 12 oder per Email:

landfrauen-geislingen@albweb.de