Salach 400 Zocker bei Lan-Party erwartet

Die Gamer versammeln sich wieder in Salach.
Die Gamer versammeln sich wieder in Salach. © Foto: Giacinto Carlucci
nwz 29.12.2017
Vom 4. bis 7. Januar wird die Stauferlandhalle in Salach wieder zum Mekka der Computerspieler.

Vom 4. bis 7. Januar wird die Stauferlandhalle in Salach wieder zum Mekka der Computerspieler. Rund 400 Teilnehmer haben sich zur „Stauferland-Lan“, dem laut Veranstalter größten Computerspiel-Event in Süddeutschland, angemeldet. „Eine(r) geht noch…!“, heißt es drei Tage lang von Freitag (Beginn 16 Uhr) bis Sonntag. Auch in diesem Jahr werde es wieder Extra-Specials und ein noch größeres Rahmenprogramm geben, erklären die Veranstalter. Es würden sowohl Turniere zu aktuellen Computerspielen als auch einige Spaß-Turniere ausgerichtet. Das Catering wird die Zocker mit Fastfood und schwäbischen Köstlichkeiten versorgen. Für den Drink zwischendurch sorgt das Cocktailteam. Des weiteren wollen die Veranstalter ihre bisherigen Erfolge mit einem sehr stabilen Netzwerk und breiter Internetanbindung toppen.