Bad Boll Kreisweiter Familientag in Bad Boll

Bad Boll / SWP 12.11.2014

Eine ganze Reihe von Partnern haben zusammen den trägerübergreifenden Familientag organisiert, der am kommenden Samstag, 15. November, auf dem Gelände des Schulzentrums in Bad Boll (Heinrich-Schickhardt-Schule und Blumhardtschule) stattfindet. Der Tag wird organisiert von der Lebenshilfe Göppingen, dem Sozialpädiatrischen Zentrum der Klinik am Eichert, Pro Familia Göppingen, der Heinrich-Schickhardt-Schule, der Bumhardtschule sowie dem Elternbeirat der Bodelschwingh-Schule. Los gehts um 13.30 Uhr mit Angeboten für die ganze Familie, der offizielle Beginn mit einer gemeinsamen Begrüßung und einem musikalischen Auftakt ist für 14.30 Uhr vorgesehen. Von 15 bis 16.30 Uhr sind verschiedene Workshops zum Thema Inklusion geplant. "Inklusion ist in aller Munde. Wir haben am Familientag die Möglichkeit, gemeinsame Mitmachaktionen und Spiele zu erleben und in Workshops über die Chancen und Grenzen inklusiver und nicht-inklusiver Angebote in Kindergarten, Frühförderung, Schule und Freizeit bei uns im Landkreis Göppingen ins Gespräch kommen", betonen die Organisatoren in ihrer Einladung. Um 16.45 Uhr werden die Ergebnisse der Workshops vorgestellt. Um 17 Uhr endet der offizielle Teil des Familientags. Wer will, darf aber gern noch bleiben und sich austauschen.