Süßen Konzert zur Sonnenwende

PM 20.06.2015

"Musik zum Knien ließ die Gedanken verstummen" - so überschrieb eine Musikkritikerin ein Konzert der Kölner Brüder und Musiker Christian (Klarinette) und Daniel Wolf (Orgel). Die beiden Künstler, die seit 2001 gemeinsam konzertieren, stellen mit Klarinette und Orgel eine außergewöhnliche und seltene Besetzung vor, für die so gut wie keine Original-Kompositionen existieren. Kompositionen aus den verschiedenen Musikepochen und -stilen, vom Barock bis hin zur folkloristisch beeinflussten jüdischen Klezmer-Musik entfalten mit Klarinette und Orgel eine neue und besondere Wirkung.

Das Brüderpaar tritt am Sonntag, 21. Juni, ab 18 Uhr in der Neuen Marienkirche in Süßen auf. Da das Konzert am längsten Tag des Jahres zur Sonnenwende stattfindet, sind im Anschluss alle Besucher eingeladen, an einem kleinen Sonnwendfeuer zusammen zu sitzen.