Pädagogik Kinderhaus in Wangen wird teurer

Wangen / SWP 28.07.2017

Der Gemeinderat folgte dem Vorschlag der Gemeindeverwaltung, die Benutzungsgebühren für das Kinderhaus Wangen um sechs Prozent zu erhöhen. Bei der Gebührenfestsetzung orientiere sich die Gemeinde grundsätzlich an den Empfehlungen der kommunalen Landesverbände, heißt es in einer Mitteilung. Der Verband hatte für das anstehende Kindergartenjahr vorgeschlagen, die Benutzungsgebühren um acht Prozent anzuheben. Da die Gemeinde aber bereits im vergangenen Kindergartenjahr die Gebühr entsprechend erhöht hatte, wurde dies nun berücksichtigt. Der Gemeinderat wies ausdrücklich darauf hin, dass eine kontinuierliche Anpassung der Gebühren erforderlich sei.