Betreuung Kindergarten wird teurer

SWP 23.06.2017

Ab September werden die Kindergartengebühren in Hattenhofen erhöht. Hattenhofen ist eine der wenigen Gemeinden im Land, die die Kindergartengebühren nach dem Brutto-Monats-Einkommen einer Familie und abhängig von der Kinderzahl erhebt. Eine Familie mit vier und mehr Kindern und einem Brutto-Einkommen unter 1500 Euro im Monat zahlt keinen Beitrag, eine Familie mit einem Kind und einem Brutto-Einkommen über 4500 Euro zahlt künftig je nach Betreuungsform 136 Euro bis 163 Euro im Kindergarten und 392 Euro je Kind in der Kinderkrippe. Mit der einstimmig beschlossenen Erhöhung liege die Gemeinde weiterhin unter dem empfohlen Ziel von 20 Prozent Kostendeckung. Die Einnahmen verbesserten sich zwar künftig um 13 000 Euro, blieben ab er um 7500 Euro darunter.