Reutti Kinderfest in Reutti

"Die Feste im Jahr" lautete das Thema des bunten und fröhlichen Kinderfestumzugs in Reutti. Fasching machte den Anfang, darauf folgten Ostern (natürlich mit einem Osterhasen) und die Ferienzeit im Sommer.
"Die Feste im Jahr" lautete das Thema des bunten und fröhlichen Kinderfestumzugs in Reutti. Fasching machte den Anfang, darauf folgten Ostern (natürlich mit einem Osterhasen) und die Ferienzeit im Sommer. © Foto: Ernst Häge
Reutti / EH 07.07.2014
Mit einer großen Schar von Anhängern haben die Kinder in Reutti am Samstag ihr Kinderfest gefeiert. Das von der Mutter-Kind- Gruppe organisierte und mit viel Fantasie ausgestattete Umzügle erhielt vom Publikum am Straßenrand viel Beifall. Das kam sicher nicht von ungefähr.

Die Kleinen schmeichelten mit kleinen Geschenken die Sympathie aus den Besuchern. Das Umzügles-Motto war weit gefasst: "Die Feste im Jahr".

Froh und bunt eröffnete der Fasching den Reigen. Die kleine Fußgruppe verteilte Bonbons, Obst und Gebäck. Auch bei Ostern gehörte das Geben zum Programm. Es war einfach putzig, wie die Osterhasen im Kinderwagen den Umzug erleben durften. Der Sommer kam mit einem Grillfest und einem Gummiboot daher. Bayerisch wurde es beim Oktoberfest im Herbst. Es war schön anzusehen, wie die Kleinen in Dirndl und Seppelhosen über die Gangway (die Dorfstraßen Reuttis) spazierten. Mit Nikolaus und Weihnachten hatte Amstettens früherer Bürgermeister Walter Sigloch in Begleitung von zwei lieben Engelein seinen großen Auftritt. Trotz der sommerlichen Temperaturen machten alle eine gute Figur.

Der Flohmarkt der Jugend kam danach nicht recht zur Geltung, ein plötzlicher Regen kam ihm dazwischen. Am Abend ging der schwäbische Abend im Feststadel über die Bühne.