Kreis Göppingen Keine Einigung bei Stromleitung

Kreis Göppingen / dgr 19.07.2015
Die Alb-Fils-Kliniken verhandeln bisher ohne Erfolg mit der ENBW über die Verlegung der 110-KV-Stromleitung, die am Rande des Bauplatzes für das neue Krankenhaus verläuft.

Das berichtete Klinikgeschäftsführer Wolfgang Schmid im Kreistag. Ziel solle sein, dass die ENBW wenigstens die Planungsleistung erbringt. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel