Kreis Göppingen Keine Einigung bei Stromleitung

dgr 19.07.2015
Die Alb-Fils-Kliniken verhandeln bisher ohne Erfolg mit der ENBW über die Verlegung der 110-KV-Stromleitung, die am Rande des Bauplatzes für das neue Krankenhaus verläuft.

Das berichtete Klinikgeschäftsführer Wolfgang Schmid im Kreistag. Ziel solle sein, dass die ENBW wenigstens die Planungsleistung erbringt.