Eislingen Kein neuer Markt in Sicht

Eislingen / SWP 15.06.2018

Die Stadt werde nicht locker lassen in ihrem Bemühen, im Eislinger Zentrum wieder einen Lebensmittelmarkt anzusiedeln. Das erklärt Oberbürgermeister Klaus Heininger auf Nachfrage. Seit Ende Januar steht das Gebäude an der Gartenstraße leer, wo bis dahin die Firma Gebauer einen Markt betrieben hatte. Die Stadt sehe dort nach wie vor Potenzial für einen Markt, sagt Heininger. Es habe Anfragen von Interessenten gegeben, die an den Eigentümer des Geländes weitergeleitet worden seien. „Wir haben jedoch keinen Einfluss“, erklärt der OB. Die Kommune selbst verfüge nicht über ein geeignetes Grundstück. „Wir werden aber alles dransetzen, in der Frage Lebensmittelmarkt voranzukommen“, so Heininger.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel