Gussenstadt Kein Flüchtlingsheim in Gussenstadt

Gussenstadt / ULRICH BISCHOFF 06.08.2016

Der Ortschaftsrat hat Gerüchten widersprochen, wonach auf dem ehemaligen Gerstenberger-Areal ein Flüchtlingsheim gebaut werden soll. Das Gelände sei in vier Bauplätze aufgeteilt worden, sagte Ortsvorsteher Werner Häcker. Zwei dieser Plätze habe ein Gussenstadter Bürger erworben, einer sei an einen Bauherren aus Amstetten und  ein weiterer an einen Bürger aus Kuchen gegangen. Letzterer habe in Gussenstadt Verwandte. Nach dem  Verkauf dieser Grundstücke seien in Gussenstadt  jetzt noch zwei Bauplätze frei.