Einkaufen Kauflust lockt zum die Massen zum Bummel

Bei der Modenschau ging es nicht nur um Kleidung. Auch  Frisurentrends waren auf dem Laufsteg zu sehen.
Bei der Modenschau ging es nicht nur um Kleidung. Auch Frisurentrends waren auf dem Laufsteg zu sehen. © Foto: Iris Ruoss
Süßen / Iris Ruoss 01.10.2018

Besser hätten es die Süßener für ihren verkaufsoffenen Sonntag nicht erwischen können. Strahlender Sonnenschein machte vielen Lust auf eine Shoppingtour durch die Geschäfte. Die Händler lockten mit Sonderpreisen und speziellen Herbstbummelaktionen, und die Besucher schauten nicht nur, sondern kauften auch fleißig ein. Das war an den vielen Tüten, die durch die Stadt getragen wurden, leicht zu erkennen.

„Die Rallye durch die Läden finde ich eine super Idee“, sagte eine junge Frau, die mit Mann und Kindern gestern einkaufen war. In den Geschäften mussten Fragen beantwortet werden, und mit etwas Glück gab es bei der Verlosung schöne Preise zu gewinnen. „Das macht den Kindern echt Spaß“, meinte die junge Mutter. Gleich an zwei Bühnen wurde gestern präsentiert.

Die Modenschauen waren sehr gefragt, die Zuschauer standen dicht gedrängt. Neuestes für die Herbst- und Wintersaison wurde gezeigt, nicht nur in puncto Kleidung, sondern auch bei den Frisuren und Haarschnitten. Auch Sport und Tanz wurden serviert.

Ein Riesenflohmarkt schlängelte sich quer durch Süßen und schuf die Verbindung zur neuen Kulturhalle. Auch hier war mit buntem Kinderprogramm viel geboten, zudem wurde der neue Jugendplatz eingeweiht.

„Es ist doch super, dass sich der Einkaufsbummel mit etwas Abwechslung für die Kids verbinden lässt“, meinte ein junges Paar, das es sich an der Kulturhalle gemütlich gemacht hatte, während die Kinder beim Basteln und Toben beschäftigt waren.

Selbst nach Ladenschluss ging das Programm in Süßen mit dem Afterbummel an der Kulturhalle noch weiter, da wurden Würstchen gegrillt und Stockbrot gebacken, und in der Halle gab es noch Livemusik mit zwei Bands.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel