Deggingen Kardinal Rauber besucht Ave Maria

Deggingen / SWP 06.09.2016

Anlässlich des 300-jährigen Bestehens der Wallfahrtskirche Ave Maria kommt Karl Josef Kardinal Rauber am Donnerstag nach Deggingen. Am Fest Mariä Geburt feiert er dort um 18 Uhr ein Pontifikalamt mit Predigt. Der Kirchenchor von Heilig Kreuz in Deggingen bringt dazu unter der Leitung von Simon Johannes Fröstl die „Missa in honorem B.M.V. de Loreto, Op. 25 von Vincenz Goller für Chor und Orgel“ zur Aufführung. Erzbischof Dr. Rauber lebt im Ruhestand in Rottenburg-Ergenzingen. Er war im Diplomatischen Dienst des Vatikans und leitete die päpstliche Diplomatenakademie. Dann wurde er selbst Apostolischer Nuntius (Botschafter des Vatikans).