Ein 13-jähriger Radler war am Dienstag um 15.45 Uhr mit Freunden auf der Downhillstrecke beim Kuchener Schafenberg unterwegs, als er verunglückte und sich die Schulter brach. Der Junge, der mit Schutzausrüstung bekleidet war, musste mithilfe der Bergwacht geborgen und anschließend in die Klinik gebracht werden.