Inklusion Jedes Bild erzählt eine Geschichte

Ausdrucksstark: Einer der Löwenköpfe der Ausstellung.
Ausdrucksstark: Einer der Löwenköpfe der Ausstellung. © Foto: Jens Buchholz
Dürnau/Bad Boll / Jens Buchholz 05.05.2018

Alle Bilder zeigen einen Löwenkopf, der den Betrachter direkt ansieht. „Im Löwenkäfig“, heißt die Ausstellung. Entstanden waren die Werke im Kunstunterricht. „Zuerst denkt man, die Bilder sehen alle gleich aus“, beschrieb Annemone Hilsenbeck vom Dürnauer Kulturverein Kuldür bei der Vernissage im Dürnauer Rathaus ihren ersten Eindruck. „Aber das täuscht, es sind die Details, um die es geht.“  Alle Bilder seien hochindividuelle Kunstwerke.

„Mein Löwe zeigt alle Farben des Regenbogens“, beschrieb die Schülerin Sarina ihr Werk, „so wie jede Farbe verschieden ist, ist auch jeder Charakter anders.“ Auch der Löwe von Lisa, der Festrednerin, soll die Vielfältigkeit unterschiedlicher Charaktere darstellen. Lisa bringt aber eine weitere Facette ins Spiel. Die hellen Farben stünden für Hoffnung, Liebe und Freude, erklärte die Künstlerin. „Der Löwe hat aber auch viel durchgemacht, darum die dunklen Farben.“

Bei jedem Bild hätten sich die Schüler  Gedanken gemacht und versucht, diese auszudrücken, erklärte Lisa den Vernissagebesuchern, die das Rathaus bis auf den letzten Platz füllten. „Jedes einzelne Bild ist etwas Besonderes und erzählt eine Geschichte.“ Sie schlug den Bogen vom Kunstwerk zum Künstler. „Unsere Lerngruppe ist kunterbunt, genauso, wie es sich in unseren Bildern widerspiegelt – jeder ist einzigartig.“

Kuldür habe mit der Bad Boller Schule und speziell mit den Inklusionslerngruppen schon tolle Erfahrungen gemacht, berichtet Annemone Hilsenbeck. Als Schmankerl nahm die Schule die Vernissage komplett in die Hand. Die Lerngruppe 9 versorgte die Gäste mit Fingerfood. Der im Rollstuhl sitzende Daniel spielte virtuos Stücke auf seinem Keyboard. Leonie, Nadin und Alina trugen das Gedicht „Der Löwe“ vor. Mirja, Lisa und Annely performten einen südamerikanisch angehauchten Tanz auf dem Rathausplatz.

Info Die Ausstellung „Im Löwenkäfig“ ist noch bis kommenden Mittwoch, 9. Mai, im Rathaus Dürnau zu sehen.

Das ist ein Infokasten
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel