Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Göppingen steigt weiter und liegt mittlerweile bei 130,2. Noch am Samstag  war die Inzidenz auf 114,7 gesunken, nachdem sie am Freitag bei 123,6 gelegen hatte. Der Wert gibt an, wie viele neue Infektionen es in der vergangenen Woche pro 100 000 Einwohner  gegeben hat.
Das Gesundheitsamt hat 68 neue Corona-Fälle im Kreis gezählt. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie bestätigten Fälle erhöhte sich auf 8096. Weitere Todesfälle wurden am Wochenende  nicht registriert. Insgesamt sind im Landkreis 161 Menschen an dem oder mit dem Virus gestorben.

Aktuelle Fallzahlen aus den Kliniken im Kreis Göppingen

Auch die Alb-Fils-Kliniken melden täglich die aktuellen Fallzahlen aus den Kliniken in Göppingen und Geislingen. Mit Stand vom Montag, 22.03.2021 (8.35 Uhr) werden an der Klinik am Eichert 28 positive Fälle und neun Verdachtsfälle behandelt. Davon sind vier Patienten beatmungspflichtig. An der Helfenstein-Klinik in Geislingen werden acht positive Fälle behandelt.