Wettkampf Premiere bei Kuckucksspielen

Mühlhausen / Von Heike Siegemund 30.07.2018
Das Kuckucksfest ist ein besonderes Dorffest: Mehrere Teams kämpfen bei den Kuckucksspielen um den begehrten Wanderpokal.

Wie viele Nägel passen in eine Glasflasche? Diese Frage hat über den Sieger der Kuckucksspiele in Mühlhausen entschieden.

Seit 43 Jahren finden die Spiele schon statt, genauso lange wie es das Kuckucksfest in Mühlhausen im Täle gibt. Bei den Spielen treten mehrere Mannschaften in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an und erstmals entschied nicht allein das Können bei den Wettkampf-Stationen über den Sieger.

Weil drei Teams punktgleich waren, entschied das Schätzspiel. Die Mannschaftsführer mussten raten, wie viele Nägel sich in einer Flasche befanden.

Die Vorjahressieger der Mühlhausener Feuerwehr traten allerdings nicht an, da sie die diesjährigen Kuckucksspiele organisierten.

Welche Übungen die Teams zu absolvieren hatten und wie viele Nägel nun in einer Glasflasche Platz finden, lesen Sie am Dienstag im ePaper und der GEISLINGER ZEITUNG.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel