Fitness In halbem Jahr für Halbmarathon

Trainiert wird für einen Halbmarathon.
Trainiert wird für einen Halbmarathon. © Foto: Silas Stein/dpa
Kreis Göppingen / SWP 23.02.2018

In nur sechs Monaten von der Couch zur Ziellinie eines Halbmarathons: Mit „Lauf geht’s“, einer gemeinsamen Aktion der NWZ und der AOK Neckar-Fils, sollen  Menschen aller Altersklassen die Möglichkeit bekommen, genau das zu schaffen.

Informationen zum Programm gibt es morgen bei einer Informationsveranstaltung um 15.30 Uhr auf der Gesundheitsmesse Vitawell in der Göppinger Werfthalle. Bei der Veranstaltung werden sowohl das Konzept des Programms als auch die Trainer vorgestellt und Fragen beantwortet. Dr. Feil hat die F-AS-T-Formel entwickelt und mit „Lauf geht’s“ ein Trainingskonzept geschaffen, das je nach Leistungsstufen das Ziel hat, einen Halbmarathon zu schaffen. Egal, ob man Einsteiger, Wiedereinsteiger oder Gelegenheitsläufer ist. Trainiert wird in regelmäßigen Lauftreffs mit Trainern, die auf die F-AS-T-Formel spezialisiert sind.

Dabei geht es nicht nur um das Laufen an sich, sondern in Workshops und Vorträgen auch um die richtige Ernährung. Das Laufprogramm ist auch ideal, um abzunehmen und fit zu werden oder zu bleiben. Ziel ist es, im September den Einstein-(Halb-)Marathon in Ulm als Zieleinläufer zu schaffen. „Damit das klappt, legen wir einen Schwerpunkt auf die Kräftigung von Muskulatur und Bindegewebe und auf eine Ernährung mit viel Gemüse und hochwertigen Fettsäuren, dafür mit deutlich weniger Nudeln, Brot und Kartoffeln“, sagt Dr. Feil. Neben dieser wissenschaftlichen Begleitung erhalten die Teilnehmer unter anderem ein Buch „Lauf dich gesund“, in dem das Programm ausführlich beschrieben ist, ein persönliches Trainingstagebuch mit auf den jeweiligen Leistungsstand angepassten Trainingsplänen und viele Infos und Vorteile der Partner und Sponsoren. Bei der Infoveranstaltung kann man sich direkt für das Programm anmelden und sein Starter-Paket gleich mit nach Hause nehmen.

Mehr Informationen gibt’s unter www.laufgehts-gp.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel