Kreis Göppingen Im Durchschnitt 74 Euro mehr

Kreis Göppingen / SWP 28.03.2015

Alleine im Landkreis Göppingen haben im Jahr 2013 fast 1000 Haushalte Wohngeld bezogen. Jetzt hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf zur Wohngeldreform beschlossen. Hat ein Zwei-Personen-Wohngeldhaushalt im Jahr 2012 durchschnittlich 112 Euro monatlich Wohngeld erhalten, sind es nach der Reform, sollte sie wie geplant zustande kommen, 186 Euro, teilt die Göppinger SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens dazu mit.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel