Böhmenkirch Günstige Beiträge für Kinderkrippe

Böhmenkirch / CB 06.07.2012

Der Gemeinderat hat für die im Gemeindekindergarten geplante Kinderkrippe eine Regelbetreuungszeit von 7 bis 14 Uhr (montags bis donnerstags) beziehungsweise 7 bis 13 Uhr (freitags) festgelegt. Für die höchstens zehn Kinder zwischen einem und drei Jahren seien zwei Fachkräfte ausreichend. Bei sechs Stunden Betreuung pro Tag müssten Eltern mit einem Kind etwa 262 Euro Beitrag zahlen, entschieden die Räte. Dieser Betrag liege zehn Prozent unter der Empfehlung der Verbände, betonte Bürgermeister Matthias Nägele. Außerdem nehme er mit der Zahl der Kinder in einer Familie ab. Gemeinderätin Eva Eberlein schlug vor, den Beitrag einkommensabhängig zu gestalten. Dies sei wegen des "immensen Verwaltungsaufwands so gut wie nicht machbar", erklärte jedoch der Bürgermeister. Mit einer Enthaltung wurden Betreuungszeiten und Elternbeiträge festgelegt.