Benefiz Golfen für krebskranke Kinder

Donzdorf / 10.08.2017

Der Golf-Club Hohenstaufen lädt am Sonntag, 13. August, zum Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Kinder-Krebshilfe ein. Das Turnier ist nach Angaben des Clubs eines von insgesamt rund 120 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie.

Bundesweit gehen in diesem Jahr tausende Golfer bei den 36. bundesweiten Golf-Wettspielen an den Start, um die Arbeit der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe zu unterstützen. Für die Teilnehmer des Turniers in Donzdorf gibt es zudem einen sportlichen Anreiz, wie der Verein mitteilt: Die Brutto- und Nettosieger haben die Chance, sich in einem Regionalfinale für das Bundesfinale am 7. Oktober im Spa & Golf Resort Weimarer Land zu qualifizieren. Interessierte Golfer können sich für das Turnier in Donzdorf anmelden. Alle Preise werden von dem langjährigen Sponsor Deka-Bank, dem Wertpapierhaus der Sparkassen, gestellt.

Die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe – eine Tochterorganisation der Deutschen Krebs-hilfe – engagiert sich für die Bekämpfung von Krebserkrankungen im Kindesalter. Zu den von ihr geförderten Projekten zählen unter anderem der Auf- und Ausbau von Kinderkrebs-Zentren, die Entwicklung neuer Therapien sowie die Einrichtung von Elternhäusern und -wohnungen in Kliniknähe. Weitere Informationen unter www.krebshilfe.de. Spendenkonto: Kreissparkasse Köln, IBAN: DE65 3705 0299 0000 9191 91, BIC: COKSDE 33XXX