Süßen Giftköder ausgelegt

PM 30.05.2014

Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntag mit Rattengift präparierte Haferflocken auf der Koppel eines Shetlandponys an der Mühlstraße in Süßen ausgelegt. Diese waren etwa 20 Meter weit vom Zaun verteilt, daneben lag eine leere Packung Rattengift. Das Pony wurde vorsorglich tierärztlich untersucht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Um die Fahndung nach dem oder den Tätern zu unterstützen, setzt die Tierrechtsorganisation Peta nun eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise aus, die zur Überführung des Tierquälers führen. Hinweise an die Polizei Eislingen Telefon: (07161) 85 10.