Kreis Göppingen Gesundheitsamt warnt: Mehr Kinder zu dick

SWP 29.03.2016
Die Zahl übergewichtiger Kinder steigt auch im Kreis Göppingen. Das Gesundheitsamt warnt Eltern vor Folgeerkrankungen.

Die Zahl übergewichtiger Mädchen und Buben im Kindergartenalter steigt laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes im Kreis Göppingen. Das zeige eine Auswertung von Daten, die das Gesundheitsamt bei den Einschulungsuntersuchungen seit 2011 erhoben hat.

Übergewicht bei Kindern kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken und zu Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Essstörungen führen. Auch seelische Beeinträchtigungen können folgen, denn übergewichtige Kinder werden häufiger gehänselt und leiden unter Minderwertigkeitskomplexen, gibt das Landratsamt zu bedenken. Wie wichtig Bewegung und gesunde Ernährung sind, darüber informierte das Gesundheitsamt jetzt im Rahmen der Schulanmeldung an der Walther-Hensel-Schule in Göppingen.

Auch die Kommunale Gesundheitskonferenz unter Federführung von Landrat Edgar Wolff will sich im April den Themen Ernährung und Bewegung bei Kindern widmen und mögliche Präventionsmaßnahmen gegen Übergewicht diskutieren.