Miteinander Gesang und Musik bei Segofils

Bei der „Reise durch deutsche Lande“ schwenkte ein „Goißatäler“ die Württembergfahne zum Lied „Preisend mit viel schönen Reden“.
Bei der „Reise durch deutsche Lande“ schwenkte ein „Goißatäler“ die Württembergfahne zum Lied „Preisend mit viel schönen Reden“. © Foto: Segofils
Bad Ditzenbach / SWP 06.11.2018

Welche Bedeutung der Verein Segofils (Seniorengemeinschaft Obere Fils) für die Menschen hat, zeigte sich bei der Jahresabschlussfeier am Freitag im Haus des Gastes in Bad Ditzenbach: 140 Menschen fanden sich ein, darunter auch einige Mitglieder, die über 90 Jahre alt sind.

Wie schon in den vergangenen Jahren bestimmten musikalische Beiträge einen großen Teil des Programms. Den Auftakt machten die zwölf Mitglieder der Gitarrengruppe aus Gosbach unter Leitung von Käthe Stehle, die wieder einmal mit ihren schönen Instrumental-  und Gesangsbeiträgen die Zuhörer begeisterten. Nach dem gemeinsamen Essen waren die Lose für die Tombola schnell ausverkauft. Für die Tombola hatten mehr als 65 Firmen aus dem gesamten Täle und auch aus Geislingen und Umgebung Preise und Gutscheine gestiftet.

Danach führten Dagmar Frieß und Roland Koos einen Sketch  aus dem Krankenhausalltag auf. Es folgte eine musikalische Reise quer durch Deutschland. Dabei wurde das Publikum einbezogen. Anhand von Fotos, die Willi Bosch zeigte, galt es, das jeweilige Bundesland zu erraten. Der jeweilige Sieger wurde mit einem Piccolo belohnt. Am Ende jeder Teilstation sangen die „Goißatäler“ unter der Regie von Horst Walddörfer populäre Lieder zu den jeweiligen Reisezielen, bei denen das Publikum beim Refrain voll mit einstieg. So waren zum Beispiel zu hören „Heile heile Gänschen“, „Ich hab noch einen Koffer in Berlin“, „Das Rennsteiglied, „O Mosella,“ und auch das „Württemberg-Lied“. Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Verlosung der Hauptpreise, die von einem Bankinstitut gestiftet wurden. Es gab jeweils zwei Karten für das Weihnachtsmusical „Mensch“ zu gewinnen, das am 16. Dezember in der Jahnhalle in Geislingen aufgeführt wird.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel