Birenbach Gemeinderat hebt Mieten an

MSC 21.03.2014

Der Birenbacher Gemeinderat hat die Benutzungsgebühren für den Bahnhof Birenbach und den Bürgersaal erhöht. Demnach kostest die Miete aller Räume des Birenbacher Bahnhofs jetzt 100 Euro anstatt zuvor 90 Euro. Auch die Benutzung des Birenbacher Bürgersaals wird teurer. Die Miete für Vereine und gemeinnützige Organisationen für den Festsaal und das Foyer kostet jetzt ohne Bewirtschaftung 160 Euro anstatt 150 Euro. Mit Bewirtschaftung (Küchenbenutzung) kostet die Miete nun 220 Euro anstatt zuvor 200 Euro. Dies beschloss der Gemeinderat einstimmig. Die Verwaltung begründete die Gebührenerhöhung mit gestiegenen Unterhaltungskosten.

Auch die Miete der Gemeindehalle soll künftig teurer werden. Allerdings wurde eine Entscheidung vertagt, da noch ein weiterer Passus in die Gebührenordnung eingearbeitet werden soll.