Ottenbach Franziskus auf der Spur

Ottenbach / PM 05.07.2012

Karl Schönweiler zeigt Interessierten am Montag, 16. Juli, ein Stück des Franziskuswegs. Die Teilnehmer treffen sich um 18 Uhr an der Katholischen Kirche in Ottenbach. Der Sonnengesang des heiligen Franziskus bildet Hintergrund und thematische Leitlinie für den Franziskusweg im Ottenbacher Tal. Anhand eigens dafür geschaffener Objekte wie die Sonnenscheibe am Waldrand, Mond und Gestirne an Bäumen oder Fähnchen und Windspiel vor dem Landschaftspanorama kann der Lobgesang des Franziskus sichtbar, hörbar und fühlbar erlebt werden. Karl Schönweiler hat zu diesem Weg ein Begleitbüchlein mit dem Titel "Unterwegs mit dem Sonnengesang" verfasst. Vor dem Gang in die Natur führt er die Teilnehmer eine Viertelstunde in das Thema ein. Die Gehzeit der gekürzten Führung beträgt etwa eine Stunde und 45 Minuten - inklusive Verweildauer an den Stationen.