Musicalprojekt Feuer speiender Drache wirbt für Musical „Stonehenge“

Foto: privat
Foto: privat © Foto: privat
Göppingen / SWP 28.09.2017

Musical Mehr als 350 Menschen und ein Drache wirken mit, wenn das Musical „Stonehenge“ am 13. und 14. Oktober in der Göppinger EWS-Arena aufgeführt wird (Tickets unter anderem bei NWZ und  i-Punkt im Rathaus). Die Kulisse bildet der mysteriöse Steinkreis bei Salisbury namens Stonehenge. Hunderte Kinder und Jugendliche spielen, singen und proben seit Monaten die vom Berliner Buchautor Gunnar Kunz erzählte Geschichte, zu der der Heininger Komponist Hans-Ulrich Pohl die Musik geschrieben hat. Das Musical entführt in die Zeit, als Zauberer Merlin in der Gegend um Stonehenge lebte. Der gerät in die Anderswelt und begegnet allerlei Fabelwesen – darunter auch einem Feuer speienden Drachen, der für das schulübergreifende Mammutprojekt bereits im Einsatz ist und unlängst, wie dieses Bild beweist, beim Göppinger Stadtfest sein Unwesen trieb.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel