Börtlingen Fest mit Kutteln und Lametta

Die "Börtlingen Open-Air"-Veranstaltungen waren in den vergangenen Jahren gut besucht gewesen.
Die "Börtlingen Open-Air"-Veranstaltungen waren in den vergangenen Jahren gut besucht gewesen. © Foto: Archiv
Börtlingen / PM/MSC 09.09.2015
Börtlingen wurde vor 813 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. Am Wochenende wird dies mit der "Börtlingen Open-Air"-Veranstaltung gefeiert. Gleichzeitig findet dort auch das Kuttlafest statt.

In der Schurwaldkommune Börtlingen wird am Wochenende wieder die Veranstaltung "Börtlingen Open-Air" gemeinsam mit dem Kuttlafest des örtlichen Musikvereins gefeiert. Anlass ist der 813. Geburtstag des Ortes. "Die Börtlinger sind bekannt für ihren außerordentlichen Gemeinschaftsgeist", erklärt Bürgermeister Franz Wenka. "Deshalb haben wir schon bei der 800-Jahr-Feier im Jahr 2002 beschlossen, dass wir alle zwei bis drei Jahre den Geburtstag der Gemeinde feiern. Die Börtlinger wollten einfach nicht nochmal 50 Jahre bis zum nächsten Jubiläum warten." Ursprünglich war schon im vergangenen Jahr die Open-Air-Veranstaltung geplant gewesen. Diese wurde aber auf dieses Jahr verschoben, "organisatorische und personelle Gründe" wurden dafür angeführt.

In Anlehnung an das schon traditionelle Kuttlafest des Börtlinger Musikvereins, das in diesem Jahr zum 20. Mal gefeiert wird, wurde die Idee des Lametta-Deals geboren. Mehr als 100 Tage vor Weihnachten gibt es beim Trottoir-Flohmarkt am Sonntag auch gebrauchte Weihnachtsdeko zu kaufen. "Wohl jeder hat im Keller und auf der Bühne Weihnachtsschachteln, die es gilt, rechtzeitig vor dem Herbstputz zu entsorgen", teilt Wenka in einer Pressemitteilung mit.

Ein Höhepunkt des Trottoir-Flohmarkts mit Lametta-Deal ist der aus dem Fernsehen aus einer Sendung mit Günther Jauch und Thomas Gottschalk bekannte "VW Käfer im Strickkleid". Die Börtlingerin Nejla Bayer zeigt den mit etwa 195 000 Maschen eingehüllten Oldtimer, gemeinsam in einer kleinen, aber feinen Ausstellung des beliebten Oldtimer-Krabbeltiers vom VW-Käfer-Team Göppingen. Ein Bücherflohmarkt am Dorfplatz rundet das Börtlinger Veranstaltung am Sonntag von 10 bis 17 Uhr ab.

Bereits am Samstagabend, 12. September, startet das Open-Air-Fest ab 19 Uhr in der Börtlinger Dorfmitte mit einem Konzert unter freiem Himmel. Dort treten die Sängerin Mareike Nickel sowie die Bands "Vincent Nowacki Trio" und "Somethin' special" auf. Info Anmeldungen zum Flohmarkt sind im Börtlinger Rathaus möglich unter Telefon: (07161) 95331-0 und per E-Mail an rathaus@boertlingen.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel