Rechberghausen Ferienkultur startet mit Familientag und "Nabada"

Rechberghausen / SWP 28.07.2012

Sommer, Sonne, Ferien - das wird in Rechberghausen auf besondere Weise gefeiert: mit dem Programm der Ferienkultur, das morgen startet. Zu neuer Blüte kommt dabei das Gartenschaugelände im Töbele, das die Gemeinde belebt halten will. Die Ferienkultur mit dem Sommernachtsfest am 4. August und dem Gartenmarkt am Wochenende 11./12. August hat sich schon etabliert und die Hoffnungen auf zugkräftige Nachfolgeveranstaltungen auf dem Gartenschaugelände erfüllt. Los geht es morgen mit einem Familientag in der Grünen Mitte. Eröffnung ist um 14 Uhr. Auf kleine Gäste wartet eine große Hüpfburg, Kinderschminken, der Luftballonstart, dazu eine Fotoaktion für die Familien. Für eine spritzige Gaudi sorgt gegen 14.30 Uhr die Narrenzunft Furchenrutscher mit dem "Nabada" im Sommertraumsee. Der Förderverein Landschaftspark Töbele unterstützt den Familientag mit einer Mal- und Bastelaktion nebst Bewirtung, die Gartenfreunde tischen schon ab 11.30 Uhr Schweinebraten zur Feier ihres 60-jährigen Bestehens auf. Die Bergwacht veranstaltet ab 13 Uhr Kletterübungen für Kinder am "Luftikus". Ab 13.30 Uhr ist auch eine Spielstraße aufgebaut.