Kreis Göppingen Feierstunde zum Volkstrauertag

Kreis Göppingen / PM 11.11.2014

Die Europa-Union im Kreisverband Göppingen hat die Städte und Gemeinden im Landkreis dazu aufgerufen, den Volkstrauertag auch zu einem Gedenktag für Europa werden zu lassen. Als Anlass sehen die Mitglieder die hundertjährige Wiederkehr des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs. Der Verein hat dazu aufgerufen, im Rahmen der Gedenkfeiern die Europahymne zu spielen und die Europaflagge zu hissen, teilt der Vorsitzende der Europa-Union im Kreis, Daniel Frey, mit. Dabei soll neben dem Gedenken an die Toten der Weltkriege auch der Dank für das heutige Europa im Mittelpunkt stehen. Die Feierstunde, an der die Europa-Union gemeinsam mit Landrat Edgar Wolff, der die Schirmherrschaft für das Projekt im Landkreis übernommen hat, teilnehmen wird, findet am Samstag, 15. November, um 17 Uhr auf dem Hauptfriedhof der Stadt Göppingen statt.