Spam Behörde warnt: Falsche E-Mail im Umlauf

Das Landratsamt warnt vor E-Mails, die Schadsoftware enthalten.
Das Landratsamt warnt vor E-Mails, die Schadsoftware enthalten. © Foto: dpa-tmn
Göppingen / SWP 06.12.2018
Das Landratsamt warnt vor falschen E-Mails mit Schadsoftware.

Das Landratsamt Göppingen warnt vor E-Mails, die angeblich im Namen von Mitarbeitern des Landratsamtes versendet werden. Diese E-Mails erwecken durch sogenanntes „E-Mail-Spoofing“ den Anschein, dass sie vom Landratsamt stammen und beinhalten schädliche Anhänge in Form von Rechnungen, Mahnungen, Grußkarten, Gewinnen oder ähnlichem.

Der Inhalt der E-Mails variiert, weshalb die Echtheit auf den ersten Blick nicht festgestellt werden kann. Diese E-Mails stammen nicht aus dem Netz des Landratsamtes!

Die Behörde geht davon aus, dass die Absender die Namen und E-Mail-Adressen von den Internetseiten des Landratsamtes entnommen haben. In der Pressemitteilung wird darum gebeten, dass die Empfänger solcher E-Mails den Inhalt der E-Mail vor dem Öffnen eines Anhanges genau prüfen und im Zweifel den Absender telefonisch kontaktieren. Ansprechpartner unter www.landkreis-goeppingen.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel