Bad Boll Experte zur Energiewende

SWP 19.06.2015
Über die Herausforderungen des Klimawandels und die Wege zu einer post-fossilen Energieversorgung spricht am morgigen Samstag Dr. Joachim Nitsch in der Evangelischen Akademie Bad Boll.

Er kommt auf Einladung der Ökumenischen Energiegenossenschaft Baden-Württemberg, die ihren Sitz in Bad Boll hat und im Anschluss an den Vortrag ihre Generalversammlung abhält. Der Referent ist ehemaliger Abteilungsleiter im Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt und und seit Jahrzehnten Berater im Bereich "Innovative Energiesysteme und Klimaschutz".

Im Vorfeld der Klimakonferenz in Paris im Dezember will er seine Zuhörer als Privatleute und Genossenschaft zu ambitioniertem Handeln herausfordern. Beginn 14 Uhr. Bei der Generalversammlung der Energiegenossenschaft, die ab 15.15 Uhr folgt, sind Interessierte als Gäste willkommen.