Nur Lesen bei einer Lesung? Viel zu langweilig, dachte sich Elisabeth Kabatek – und holte sich eine Sängerin auf die Lesebühne. Kabatek liest, erzählt Anekdoten und animiert das Publikum zum Mitmachen, Gospelsängerin Susanne Schempp liefert passende Gesangseinlagen – und schon verwandelt sich die Lesung in eine Show. Zu der lädt am Freitag ab 19.30 Uhr der Förderkreis Schloss Filseck in den Leutrum-Saal des Schlosses ein.

Die Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek wird ihre schwäbische Heldin Pipeline Praetorius in ihren fünften Fall schicken. In „Schätzle allein zu Hause“ zieht sie einmal mehr die Katastrophen magisch an – diesmal  beim romantischen Dinner for two. Weshalb der angebetete Leon ihr dann auch, statt endlich einen Ring zu zücken, voller Begeisterung von seiner Beförderung erzählt – und von der hübschen neuen Kollegin, mit der er die zusätzlichen Überstunden ableisten wird. Karten gibt es an der Abendkasse.