Technik Eldorado für Oldtimerfans

Historische Fahrzeuge der unterschiedlichsten Marken konnten in Ebersbach bestaunt werden.
Historische Fahrzeuge der unterschiedlichsten Marken konnten in Ebersbach bestaunt werden. © Foto: Max Schniepp
Ebersbach / Max Schniepp 02.10.2018

Egal ob alt und verrostet oder glänzend restauriert, Oldtimerfreunde konnten beim siebten Oldtimertreff die Automobilhistorie des gesamten letzten Jahrhunderts bewundern. Eingeladen vom Oldtimer-Museum Patina in der Hauptstraße, versammelten sich fast eintausend Fahrzeuge und ihre Besitzer auf dem Parkplatzgelände vor dem Museum, darunter auch unzählige Roller, Motorräder oder Traktoren und Unimogs.

Das Museum hat wegen verschärfter Brandschutzauflagen derzeit keine regulären Öffnungszeiten und war nur zum Oldtimertreff kostenlos zugänglich. Seit knapp fünf Jahren kommen im Patina Bastler zusammen, um gemeinsam an ihren Projekten zu arbeiten. „Wir Schrauber kommen hier immer zusammen und man trifft sich regelmäßig“, erzählt Markus Paschke, der seit über fünf Jahren das Museum mit „Freunden, Mitstreitern und Schrauben“ betreibt. „Immer am letzten Freitag des Monats haben wir Stammtisch, da können Besucher vorbeikommen.“ Auch Gruppen sind nach Voranmeldung im Museum willkommen.

Beim Oldtimertreff habe man teilweise den Platz sperren müssen, weil nicht alle Fahrzeuge auf das Gelände passten, „die haben uns überrannt“. Dafür bekamen die Besucher unzählige Highlights zu sehen. Die meisten Oldtimer sahen aus wie neu, es gab Autos aus Amerika und knapp 150 Vespa-Roller von den „Vespa Freunden Filstal“, schätzte Nils Blankenburg. Der siebenfache Roller-Besitzer war zum dritten Mal beim Oldtimertreff. „Meinen erste Vespa, da war ich Jugendlicher, die hab ich immer noch“, erzählte er stolz. „Mit den Jahren sind es noch ein paar mehr geworden.“ Weitere Highlights waren die Verpflegung aus der „Gulaschkanone“, einige originalgetreu restaurierte und voll funktionsfähige Militärfahrzeuge und die Chance, sogar die Werkstatt der Museumsfreunde besichtigen zu können.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel