Zwei Erzieherinnen des Eislinger Liebfrauen-Kindergartens waren zu Beginn des Monats positiv auf eine Corona-Infektion getestet worden. Weil sich herausgestellt hatte, dass es sich um eine Mutation handelte, mussten nicht nur die Kinder zwei Wochen in Quarantäne, sondern die gesamten Familien und s...