Wäschenbeuren / swp  Uhr
Ab Montag, 13. Mai, bis voraussichtlich Anfang August wird zwischen Lorcher Straße/B297 bis zum Kapellenweg/Burrenweg voll gesperrt.

Ab Montag, 13. Mai, bis voraussichtlich Anfang August wird der Bereich von der Lorcher Straße/B297 bis zum Kapellenweg/Burrenweg voll gesperrt. Das teilt die Gemeinde Wäschenbeuren mit.

Während dieser Zeit tauscht die Firma Astra die Wasserversorgungsleitungen aus. Zusätzlich wird die Gasversorgungsleitung in einem Abschnitt verlängert.

Umleitung über Hohenstaufen

Während dieser Phase wird der überörtliche Verkehr von Richtung Maitis kommend über Göppingen-Hohenstaufen umgeleitet und der Verkehr von Richtung Lorch kommend über Göppingen, Göppingen-Hohenstaufen, Maitis.

Die Zufahrt zum Wäscherschloss und damit die Zufahrt von Wäschenbeuren nach Maitis ist für ortskundige Autofahrer über die Oberdorfstraße, Bahnhofstraße, Schillerstraße, Heuhofstraße, Kapellenweg möglich. Entsprechende Schilder mit der Aufschrift „Wäscherschloss“ werden im genannten Bereich aufgestellt. Im Bereich der Schillerstraße werden zusätzlich im Bauzeitraum Halteverbotsschilder aufgestellt.

Weitere Sperrungen ab August

Im August plant die Firma Astra die Belagsarbeiten entlang der kompletten K1405/Wäscherhofstraße bis zur Kreuzung Wäscherhof/K1406. Über die Verkehrseinschränkungen will die Gemeinde rechtzeitig berichten.

Über die Zufahrtsmöglichkeiten der Anwohner zu ihren Grundstücken während der Bauphase und Details betreffend der Müllabholung werden die Anwohner direkt über ein Info-Schreiben der Baufirma informiert. Nach derzeitigen Kenntnisstand der Gemeindeverwaltung fährt der Bus über die Umleitungsbeschilderung „Wäscherschloss“ und bedient die Haltestellen.