Erfolg Drogen-Trio in U-Haft

Kreis Göppingen / SWP 17.07.2018

Die Kriminalpolizei hatte gegen das Trio  schon seit geraumer Zeit in Hinblick auf den Handel mit illegalen Drogen ermittelt. Dabei erhärtete sich der Verdacht, dass diese zum Teil auch selbst hergestellt worden sein könnten. In einer Wohnung im Raum Göppingen fanden die Ermittler ein Labor, Chemikalien und Verpackungsmaterial. Die Gegenstände dienten wohl zur Herstellung und Portionierung syntethischen Rauschgifts. Die Beamten stellten auch etliche Gramm Kokain und Amphetamin sicher sowie noch nicht näher bestimmte Substanzen.

Die beiden 30 und 32 Jahre alten Männer und die 23-jährige Frau wurden dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel