Drackenstein Drackenstein vor der Wahl

Drackenstein / HAY 20.06.2015

Am kommenden Montag um 18 Uhr endet in Drackenstein die Bewerbungsfrist für die Wahl des Bürgermeisters. In der kleinen Albgemeinde hat Klaus-Dieter Apelt dieses Amt seit acht Jahren inne, er kandidiert wieder und Apelt ist bislang auch der einzige Bewerber für den Chefsessel im DRackensteiner Rathaus.

Gewählt wird am Sonntag, 19. Juli. Die Stelle wurde lediglich im Mitteilungsblatt der Gemeinde ausgeschrieben, weil das Amt des Bürgermeisters in der Albgemeinde ein Ehrenamt ist. Grund dafür ist wiederum, dass Drackenstein weniger als 1000 Einwohner hat. Der Bürgermeister wird deswgen für seine Dienste lediglich mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt. Mit seinen rund 420 Einwohnern ist Drackenstein, das sich aus den beiden Teilorten Ober- und Unterdrackenstein zusammensetzt, im Übrigen nicht nur die kleinste selbstständige Gemeinde im Landkreis Göppingen, sondern in der ganzen Region Stuttgart.