Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Göppingen ist erneut gesunken. Mit acht neuen Fällen lag sie wie schon vor einer Woche im einstelligen Bereich.

164 aktuell Infizierte: Corona-Zahlen im Kreis Göppingen am Dienstag, 2.02.2021

Das Gesundheitsamt hat am Montag keinen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kreis gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt damit seit Beginn der Pandemie bei 148. Weil es 35 neue Genesene gab, sank die Zahl der aktuell Infizierten auf 164. Die grafische Übersicht der aktuellen Fallzahlen im Landkreis Göppingen zeigt: In immer mehr Gemeinden gibt es aktuell keine Infizierten. Die 7-Tage-Inzidenz ist am Freitag erstmals seit langem wieder unter 50 gesunken. Mit 51,1 liegt sie aktuell bei einem ähnlichen Wert wie am Wochenende.

Fallzahlen heute in den Kliniken in Göppingen und Geislingen

In der Göppinger Klinik am Eichert werden momentan 26 Covid-19-Patienten und neun Verdachtsfälle stationär behandelt, zwei von ihnen müssen laut Alb-Fils-Kliniken beatmet werden. In der Helfenstein-Klinik in Geislingen werden laut Alb- zwei Personen positiv auf das Virus getestete Patienten und vier Verdachtsfälle stationär behandelt. (Stand: 2.02.2021, 8.20 Uhr)