Das Gesundheitsamt Göppingen meldet einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona. Während bundesweit über einen harten Lockdown und verschärfte Corona-Regeln diskutiert wird, geht die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Göppingen momentan zurück.

Das sind die aktuellen Corona-Zahlen für den Kreis Göppingen heute, Mittwoch, 9.12.2020

  • Neuinfektionen: Das Gesundheitsamt Göppingen registrierte 24 neue Corona-Fälle.
  • Infizierte: Momentan gibt es im Kreis Göppingen 454 bestätigte Corona-Infizierte. Seit Beginn der Pandemie wurden 4335 Corona-Fälle registriert.
  • Genesene: Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 3798 Corona-Patienten genesen.
  • Todesfälle: Das Gesundheitsamt Göppingen registrierte bislang insgesamt 83 Verstorbene im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Corona-Fallzahlen aus den Alb-Fils-Kliniken

In den Alb-Fils-Kliniken werden planbare Operationen, Behandlungen und Untersuchungen derzeit komplett verschoben, um Corona-Patienten und Notfälle zuverlässig versorgen zu können. An der Klinik am Eichert in Göppingen werden derzeit 54 positive Fälle behandelt. Zudem kümmert sich das Klinikpersonal um 20 Verdachtsfälle. Momentan müssen sieben Corona-Patienten beatmet werden. An der Helfenstein Klinik in Geislingen werden wie am Vortag 17 positive Fälle und vier Verdachtsfälle behandelt. Beatmungspflichtig sind dort keine Corona-Patienten.