Seit knapp zwei Wochen gilt der Lockdown light. Restaurants und Bars sind geschlossen. Ebenso Fitnesstudios oder Kosmetiksalons. Außerdem gelten, wie bereits im Frühjahr, strenge Kontaktbeschränkungen.

Was fehlt euch am meisten?

Wie schwer fallen die Einschränkungen im privaten Bereich den Menschen im Kreis Göppingen?
Bereits im März diesen Jahres wurde ein erster Lockdown ausgerufen. Die Beschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens sollten die Pandemie eindämmen. Der jetzt geltende „Lockdown light“ ist also bereits die zweite Phase der strengen Beschränkungen. Zudem bleiben Schulen, Kindergärten und Einzelhandelsgeschäfte weiterhin geöffnet. Macht es das für die Menschen im Kreis Göppingen leichter?

Zweiter Lockdown besser zu ertragen?

Wie ist die Gefühlslage der Menschen in Deutschland zu Beginn des zweiten Teil-Lockdowns? Das brachte eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur in Erfahrung. Mehr als jedem Viertem (27 Prozent) fehlt in der Coronakrise Unterstützung aus dem persönlichen Bereich. Zehn Prozent kämpfen nach eigenen Angaben mit Corona-Einsamkeit.