Das Gesundheitsamt hat am Montag im Kreis Göppingen einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Insgesamt gibt es im Landkreis damit 150 Todesfälle seit Beginn der Pandemie.

Weitere Corona-Zahlen für den Landkreis Göppingen heute, Dienstag, 9.2.2021

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen liegt wie bereits am Sonntag im einstelligen Bereich: Das Gesundheitsamt meldete sieben neue Fälle. Weil gleichzeitig zwölf Menschen von ihrer Covid-Erkrankung genesen waren, sank die Zahl der aktuell Infizierten gestern um sechs Fälle, so dass 143 derzeit Infizierte gemeldet wurden. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis 6965 Menschen positiv auf das Virus getestet.
Die 7-Tage-Inzidenz ist den Angaben des Landesgesundheitsamts zufolge gestern weiter leicht gesunken  – auf 36,4. Am Vortag lag der Inzidenzwert bei 38,7.

Fallzahlen aus den Kliniken

In der Klinik am Eichert in Göppingen wurden am Montag (Stand 8.25 Uhr) 23 Covid-Patienten und vier Verdachtsfälle stationär behandelt, davon musste einer beatmet werden. In der Helfenstein-Klinik in Geislingen wurden vier Covid-Patienten und ein Verdachtsfall stationär behandelt. Am Dienstagmorgen (Stand 8.25 Uhr) gab es noch keine Aktualisierung der Fallzahlen auf der Homepage der Alb-Fils-Kliniken.