Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Göppingen steigt wieder an: Nach 126,7 am Freitag und 117,8 am Samstag meldete das Landesgesundheitsamt am Sonntag 121,2. Demnach haben sich 48 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert, am Samstag waren es 31.
Am Sonntag wurde zudem ein neuer Todesfall gemeldet. Unklar bleibt die Gesamtzahl der Todesfälle: Am Freitag hatte der Landkreis von einem neuen Fall berichtet, das Landesgesundheitsamt hingegen von elf (gesamt 221), dies meldet nun auch das Robert-Koch-Institut. Das Landratsamt war am Wochenende für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.
Inzidenz Kreis Göppingen Weitere Impftermine in der Werfthalle

Kreis Göppingen

Aktuell (Stand 8:15 Uhr) werden am Montag in der Göppinger Klinik am Eichert 30 Covid-19-Patienten betreut, davon müssen vier beatmet werden, es gibt drei Verdachtsfälle. In der Geislinger Helfenstein Klinik werden elf Covid-19-Patienten versorgt, davon muss einer beatmet werden, es gibt zwei Verdachtsfälle.
Nach dem Divi-Intensivregister gibt es aktuell (Stand 7:19 Uhr) fünf freie Intensivbetten, 34 sind belegt.