Das Gesundheitsamt meldete am Dienstag sieben neue Covid-Infektionen im Landkreis. Damit sind aktuell 32 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, zwei mehr als am Vortag. Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug am Dienstagabend 6,6, am Montag lag sie bei 4,6
Die Delta-Va­riante wurde im Kreis 55 Mal nachgewiesen. In den Alb-Fils-Kliniken gibt es weiterhin keine Covid-Patienten mehr. In der Klinik am Eichert in Göppingen gab es am Dienstag fünf Verdachtsfälle und aktuell am Mittwoch (Stand 8:20 Uhr) sechs Verdachtsfälle.